Mikow-Lumne

An alle Gegner der Ehe für Alle

Die Ehe zwischen Mann und Frau hat niemand vorgesehen. Sie wurde von irgendwem irgendwann so definiert und propagiert. Wer immer noch denkt ein Exclusivanrecht auf das Eingehen einer Ehe beanspruchen zu dürfen muss schon sehr hinterweltlerisch und intolerant sein, hat immer noch nicht verstanden, um was es bei der Ehe tatsächlich geht: um Verantwortung füreinander und Absicherung des Partners. Wer behauptet, nichts gegen homosexuelle Lebensweisen zu haben und dann ein ABER… an den Satz hängt straft sich allein mit seiner Aussage Lügen. Einem Menschen etwas nicht zu gönnen, gleichzeitig aber für sich selbst eben dieses einzufordern ist dabei die Krönung eines schlechten Charakters. Die Ehe für Alle ist kein Launespiel der Homosexuellen. Sie symbolisiert das geltende Recht für eine freie Lebensgestaltung und für die Demokratie, beides in der Verfassung festgeschrieben. Jeder Mensch hat das Recht, sich sein Leben so einzurichten, wie er es für sich für richtig erachtet. Jeder Mensch hat aber auch zu akzeptieren, wenn es andere gibt, die ihr Leben anders leben. Dafür haben GLEICHE rechtliche Voraussetzungen zu gelten die keinen Menschen auf Grund seiner sexuellen Veranlagung benachteiligt. Das gilt auch für das Adoptionsrecht. Es ist kein Geheimnis, dass es Kindern in homosexuellen Partnerschaften nicht schlechter geht als in manchen heterosexuellen Familienkonstellationen. Die Entscheidung für die Ehe für Alle war überfällig weil der Boykott durch die Politik in keinster Weise mit dem geltenden deutschen Gesetz vereinbar war, einen Teil der Bevölkerung schlichtweg diskriminiert und ausgegrenzt hat und weil die öffentlich propagierte Gleichheit aller Menschen einfach nicht existierte.

Liebe macht Familie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: